Wahlhilfe 1


Der Klimawandel ist derzeit die größte Sorge der Deutschen. Das ergab eine Umfrage des Instituts Kantar Emnid im Auftrag der Funke Mediengruppe in dieser Woche.
Weshalb spielt das Thema in den Wahlprogrammen der Parteien keine adäquate Rolle? Stattdessen wird uns mit der Software-Nachrüstung fachlicher Unsinn präsentiert, was auf die Nachrangigkeit der Politik und damit des Bürgerwohls gegenüber wirtschaftlichen Interessen hinweist.
Die u.a. Grafik (Quelle: eigene Entwicklung aus Wahlprogrammen) zeigt den Rang im jeweiligen Wahlprogramm, d.h.
100 = Top-gelistet; 0= nicht erwähnt.
Bei der AfD wird der menschenverursachte Klimawandel geleugnet. U.a. heißt es im AfD-Programm: “ Das Spurengas Kohlenstoffdioxid (CO2) ist kein Schadstoff, sondern eine unverzichtbare Voraussetzung für alles Leben“. Aha!

 Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Vo/02.08.17